Starke Worte: Bundespräsident bittet LGBTIQ*-Community um Vergebung

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich heute vormittag öffentlich bei der LGBTIQ*-Community für die jahrelange Geschichte des Unrechts entschuldigt: „Wir sind spät dran. Was gegenüber anderen gesagt wurde, ist Ihnen bisher versagt geblieben. Deshalb bitte ich heute um Vergebung – für all das geschehene Leid und Unrecht, und für das lange Schweigen, das darauf folgte.“

#merktseuch

Nur eine Person von zehn weiß in Deutschland das eine wirksame HIV-Therapie vor einer Übertragung schützt – ganz ohne Kondom. #merktseuch